Sonderfahrplan wegen der Corona-Pandemie in Rostock | Update: 01.05.2020

Die aktuellen Entwicklungen, rund um die Corona-Pandemie, sowie die Verfügungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern und auch der Hansestadt Rostock führen dazu, dass die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) ab dem 16. März 2020 nach einem ausgedünnten Sonderfahrplan fahren – dieses bis voraussichtlich einschließlich 15. April 2020.

Stand: 01.05.2020
Der Corona-Sonderfahrplan gilt weiterhin bis auf Weiteres.
Die Straßenbahnen und Busse fahren also auch ab dem 01. Mai nach diesem Sonderfahrplan, mit zusätzlichen Taktverdichtungen.

Montag-Freitag:
SL 1 und SL 5: bis ca. 5:00 Uhr alle 30 min., 5:00 bis 6:30 Uhr alle 15 min., 6:30 bis 17:30 Uhr alle 10 min., 17:30 bis 19:00 Uhr alle 15 min., ab 19:00 Uhr alle 30 min.
SL 2 und SL 4: ganztägig alle 30 min bis ca. 19:00 Uhr
SL 3 und SL 6: ganztägig alle 30 min
Der Abendverkehr setzt bereits ab 19:00 Uhr ein.

Samstag:
Alle Straßenbahn- und Buslinien fahren nach dem gewohnten Fahrplan.
Der Abendverkehr setzt bereits ab 19:00 Uhr ein.

Sonn- und Feiertag:
Alle Straßenbahn- und Buslinien fahren nach dem gewohnten Fahrplan.
Der Abendverkehr setzt bereits ab 19:00 Uhr ein.

Stand: 27.04.2020
Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns hat in ihrer Anti-Corona-Verordnung M-V vom 17. April 2020 beschlossen, dass alle Nutzer/innen von öffentlichen Verkehrsmitteln ab Montag, den 27. April 2020, verpflichtet sind einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Alle Fahrgäste der RSAG sind daher verpflichtet, ihren Mund und ihre Nase mit einer Maske, einem Tuch oder einem Schal zu bedecken. Ausgenommen sind Kinder bis 6 Jahre sowie Personen, die wegen einer Behinderung keine Mund-Nase-Bedeckung tragen können.

Stand: 15. 04 2020
Der Corona-Sonderfahrplan gilt erstmal bis auf Weiteres. Die Straßenbahnen und Busse fahren also auch nach dem 15. April nach diesem Sonderfahrplan.

Montag bis Freitag:
Alle Straßenbahn- und Buslinien (außer die Linien 16, 17, 18, 19, 39 und X41)

  • verkehren in der Zeit von 04:00 bis 06:00 Uhr nach dem gewohnten Fahrplan für Montag bis Freitag
  • fahren in der Zeit von 06:00 bis 09:00 Uhr wie samstags tagsüber
  • ab 9:00 Uhr wird nach dem normalen Samstagsfahrplan gefahren
  • die Linien 16, 17, 18, 19, X41, F1 und F2 verkehren ganztags nach dem gewohnten Fahrplan für Montag bis Freitag
  • Linie 39 entfällt vollständig

Samstag:
Alle Straßenbahn- und Buslinien fahren nach dem gewohnten Fahrplan.

Sonn- und Feiertag:
Alle Straßenbahn- und Buslinien fahren nach dem gewohnten Fahrplan.

Quellen:
Internetseiten der Schweriner Volkszeitung | www.svz.de und der Rostocker Straßenbahn AG | www.rsag-online.de