letztes Update: 06. April 2020

Hinweis: Die Tatra T6A2 / B6A2 wurden nie buchmäßig im Bestand des Schweriner Nahverkehrs erfaßt, daher bekamen die neun Fahrzeuge auch keine Wagennummern.

Triebwagen T6A2

* Nr. Baujahr Fabriknummer Anlieferung Einsatz ab Einsatz bis Bemerkungen / Verbleib
X ohne 1989 178487 12/1989 - - ohne Einsatz in Schwerin nach Magdeburg, Anlieferung in Magdeburg am 30.03.1990, Indienststellung dort als TW 1281 am 18.04.1990, 1995 teilmodernisiert, 2016 teilmodernisiert
X ohne 1989 178488 12/1989 - - ohne Einsatz in Schwerin nach Magdeburg, Anlieferung in Magdeburg am 30.03.1990, Indienststellung dort als TW 1282 am 12.04.1990, 1996 teilmodernisiert, 2016 teilmodernisiert
X ohne 1989 178489 12/1989 - - ohne Einsatz in Schwerin nach Magdeburg, Anlieferung in Magdeburg am 31.03.1990, Indienststellung dort als TW 1283 am 09.05.1990, 1996 teilmodernisiert, 2015 teilmodernisiert
  ohne 1989 178490 12/1989 - - ohne Einsatz in Schwerin nach Magdeburg, Anlieferung in Magdeburg am 07.04.1990, Indienststellung dort als TW 1284 am 25.04.1990, 1995 modernisiert, 2014 z
  ohne 1989 178491 12/1989 - - ohne Einsatz in Schwerin nach Magdeburg, Anlieferung in Magdeburg am 08.04.1990, Indienststellung dort als TW 1285 am 18.05.1990, 1995 modernisiert, 2014 z
  ohne 1989 178492 12/1989 - - ohne Einsatz in Schwerin nach Magdeburg, Anlieferung in Magdeburg am 17.04.1990, Indienststellung dort als TW 1286 am 14.05.1990, am 07.07.1994 Unfall (Auffahrt auf BW 2003 in der Wendeschleife Lerchenwuhne), 1995 z

Beiwagen B6A2

* Nr. Baujahr Fabriknummer Anlieferung Einsatz ab Einsatz bis Bemerkungen / Verbleib
  ohne 1989 178536 01/1990 - - ohne Einsatz in Schwerin nach Magdeburg, Anlieferung in Magdeburg am 31.03.1990, Indienststellung dort als BW 2146 am 25.04.1990, 1996 modernisiert, 2014 z
X ohne 1989 178537 01/1990 - - ohne Einsatz in Schwerin nach Magdeburg, Anlieferung in Magdeburg am 07.04.1990, Indienststellung dort als BW 2147 am 09.05.1990, 1995 teilmodernisiert, 2015 teilmodernisiert
  ohne 1989 178538 01/1990 - - ohne Einsatz in Schwerin nach Magdeburg, Anlieferung in Magdeburg am 07.04.1990, Indienststellung dort als BW 2148 am 18.05.1990, 1996 modernisiert, 2014 z

Bemerkungen / Zeichenerklärungen / Abkürzungen

* X: Fahrzeug existiert noch heute / in Schwerin bzw. Rostock oder anderen Straßenbahnbetrieben
** Bauart: z. B. 4xGrER = Anzahl Achsen / Wagenart (siehe Abkürzungen) / Richtungsart (siehe Abkürzungen) = 4-achsig / Großraumwagen / Einrichtungswagen
Abkürzungen: a: ausgemustert / abgestellt, ABW: Arbeitsbeiwagen, ATW: Arbeitstriebwagen, BTW: Beitriebwagen, BW: Beiwagen, ER: Einrichtungswagen, Gr: Großraumwagen, GR: Generalüberholung / Generalreparatur, HU: Hauptuntersuchung, mod.: modernisiert, NF: Niederflurwagen, NfGel: Niederflurgelenkwagen, Raw: Reichsbahnausbesserungswerk, TW: Triebwagen, U: Umbau, z: zerlegt / verschrottet, ZR: Zweirichtungswagen