Stralsund

Die erste Elektrische in Mecklenburg-Vorpommern.
Die Stralsunder Straßenbahn, die am 07. April 1966 letzmalig verkehrte, war die erste elektrische Straßenbahn im heutigen Mecklenburg-Vorpommern. Ihre Streckenlänge betrug zuletzt nur noch etwa 3,5 Kilometer. Fast genau 66 Jahre vorher, am 25. März 1900, war der Straßenbahnbetrieb in der vorpommerschen Hafen- und Handelsstadt feierlich eröffnet worden. Damals hatte das Liniennetz bereits seine größte Ausdehnung von rund 6 Kilometer Streckenlänge, die von drei Linien befahren wurde.

News & Informationen aus Stralsund

Der Sommerhit für 32 €: Mit einem Ticket ganz Mecklenburg-Vorpommern sowie Berlin und Hamburg erkunden. Auch in diesem Jahr gibt es wieder das...

Weiterlesen

Es ist jetzt über 52 Jahre her, als am 07. April 1966 in Stralsund die letzte Strassenbahn fuhr. Jetzt soll, der Grünen-Fraktion im Stadtparlament...

Weiterlesen

Ab dem 25. Mai 2018 tritt die EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Aus diesem Grund wurde die Datenschutzerklärung für die Seite TRAM-MV.de...

Weiterlesen