... auf TRAM-MV.de – die Seite rund um die Straßenbahnen in Mecklenburg-Vorpommern. Hier findest Du Informationen über die Geschichte, den Wagenpark und das Liniennetz der Straßenbahnen in Rostock und Schwerin sowie der stillgelegten Betriebe in Stralsund und Warnemünde. Auf den folgenden Seiten und in den Bildergalerien bekommst Du einen Eindruck davon, was das wichtige Nahverkehrsmittel in den beiden größten Städten von Mecklenburg-Vorpommern ausmacht und wie die Straßenbahn zu dem wurde, was sie heute ist.

TRAM-MV.de befindet sich komplett im Neuaufbau.
Es wird noch etwas Zeit dauern, bis wieder alle Seiten erreichbar sind. Ich bitte um Verständnis und würde mich freuen, wenn Ihr wieder mal reinschaut.

Das gemeinsame Elektrobus-Projekt der drei größten ÖPNV-Unternehmen Mecklenburg-Vorpommerns (RSAG, rebus und NVS) ist vom Bund abgelehnt worden. Es sind viel mehr Anträge eingegangen, als bewilligt werden konnten. Die NVS (Nahverkehr Schwerin GmbH)...

Weiterlesen

Am kommenden Montag, 07. Januar 2019, ist offizieller Fahrplanwechsel bei der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG). Die meisten Änderungen finden bei den Bussen statt, bei den Straßenbahnen wurden lediglich einzelne Fahrzeiten angepasst, um Anschlüsse zu...

Weiterlesen

Rund 18 Millionen Euro hat die Nahverkehr Schwerin GmbH (NVS) einkalkuliert, um alle 30 Niederflurbahnen vom Typ SN 2001 zu modernisieren. TRAM-MV.de berichtete bereits darüber. SN 2001 Nr. 811 wurde als erster Triebwagen vollständig entkernt und...

Weiterlesen

An Silvester (Montag, 31.12.2018) fahren alle sechs Rostocker Straßenbahnlinien bis ca. 20:00 Uhr nach dem Samstags-Fahrplan. Im Einsatz sind bis dahin 29 Wagen, drei zusätzliche Wagen verlassen um 19:14 Uhr, 19:23 Uhr und 19:27 Uhr den Betriebshof...

Weiterlesen

Die Schweriner Straßenbahn verkehrt an Silvester (31.12.2018) nach dem Samstags-Fahrplan und am Neujahrstag (01.01.2019) nach dem Fahrplan für Sonn- und Feiertage. Es treten, auf Grund der veränderten Nachfrage, ab ca. 22:45 Uhr einige...

Weiterlesen